Die Taufe: Ein Briefing für Atheisten und Nichtchristen
Read More

Hintergrund: die christliche Tradition der Taufe

Atheisten haben es an religiösen Feiertagen nicht immer leicht. Oft kommt bei der gemeinsamen Familienfeier das unvermeidliche Thema "Gott" auf und warum man denn nicht mehr glaube. Wie verhält man sich als Atheist? Die Füße still halten, um den Familienfrieden nicht zu stören? Oder diskutieren, was das Zeug hält? Falls Sie, liebe hpd-Leserinnen und -Leser, sich für Letzteres. Wenn du deinen Glauben mit einem Atheisten diskutieren möchtest, ist es sehr wichtig, dir zu überlegen, wie du das Thema taktvoll anschneidest und wie du persönlich darüber sprechen kannst, ohne zu streiten, sondern deine Ansichten und die Ansichten deines Freundes vernünftig gegenüber zu stellen. Wie man sich dem Thema nähert. Versetze dich in die Lage deines Freundes. Überlege dir.  · Man sollte sich von einem Christen nicht über die Ursachen von Atheismus informieren lassen und nicht von einem Atheisten über den christlichen Glauben informieren lassen. Besser ist es schon sich die Gründe für Atheismus von einem Atheisten erklären zu lassen und die Gründe für den christlichen Glauben von einem Christen. Viele Atheisten halten die Evolutionstheorie und den .

Was ist das überzeugendste Argument für den Atheismus? - Richard Dawkins Foundation
Read More

Kommentare

Wähle deine Freunde zu einem Zeitpunkt aus, an welchem deine Eltern am wenigsten Einfluss auf dich haben. Denn in diesem Zeitraum solltest du auf dein Bauchgefühl horchen. Auf deine Intuition. Deine “Freunde” werden dich entweder motivieren oder dich zu Tode betrüben. Sehr viele junge Menschen mit sehr viel Potenzial wurden von sehr schlechten Freunden zerstört. Also wähle mit bedacht. Atheisten haben es an religiösen Feiertagen nicht immer leicht. Oft kommt bei der gemeinsamen Familienfeier das unvermeidliche Thema "Gott" auf und warum man denn nicht mehr glaube. Wie verhält man sich als Atheist? Die Füße still halten, um den Familienfrieden nicht zu stören? Oder diskutieren, was das Zeug hält? Falls Sie, liebe hpd-Leserinnen und -Leser, sich für Letzteres.  · Man sollte sich von einem Christen nicht über die Ursachen von Atheismus informieren lassen und nicht von einem Atheisten über den christlichen Glauben informieren lassen. Besser ist es schon sich die Gründe für Atheismus von einem Atheisten erklären zu lassen und die Gründe für den christlichen Glauben von einem Christen. Viele Atheisten halten die Evolutionstheorie und den .

Read More

 · Man sollte sich von einem Christen nicht über die Ursachen von Atheismus informieren lassen und nicht von einem Atheisten über den christlichen Glauben informieren lassen. Besser ist es schon sich die Gründe für Atheismus von einem Atheisten erklären zu lassen und die Gründe für den christlichen Glauben von einem Christen. Viele Atheisten halten die Evolutionstheorie und den . Für mich ist es außerdem eher eine Definitionsfrage, ob wir eine bestimmte Summe von Beobachtungen und Annahmen die Eigenschaft „göttlich“ zuweisen wollen. Aus meiner Sicht ist aber die Theodizee nicht das Stärkste, sondern vielmehr eines der schwächsten Argumente für Atheismus. Denn sie ist auf einer rein logischen Basis widerlegbar. Sondern um Christen mit einem Beziehungsproblem, und zwar einem, von dem sie bisher nichts wussten. Groeschel hat also scheinbar eine ganz neue Sorte von Christen entdeckt: die frommen Atheisten. Und auf die möchte er nun aufmerksam machen. Doch nicht, um den Zeigefinger zu erheben und arme Christen zu erschrecken. Sondern um Denkfehler zu korrigieren, die sie bewusst oder .

Read More

Der Ablauf der Taufzeremonie

Wähle deine Freunde zu einem Zeitpunkt aus, an welchem deine Eltern am wenigsten Einfluss auf dich haben. Denn in diesem Zeitraum solltest du auf dein Bauchgefühl horchen. Auf deine Intuition. Deine “Freunde” werden dich entweder motivieren oder dich zu Tode betrüben. Sehr viele junge Menschen mit sehr viel Potenzial wurden von sehr schlechten Freunden zerstört. Also wähle mit bedacht. Das Böse – für Atheisten das grössere Problem als für Christen. Viele würden zwar sagen, wegen dem Bösen in der Welt nicht an Gott glauben zu können. Doch gerade hier beginnt der Widerspruch, glaubt Pastor David Robertson aus Schottland. Er glaube nicht, dass Moral relativ ist. Während Adolf Hitlers Diktatur wurden rund 6 Millionen Juden ermordet. Viele Menschen sagen, dass sie nicht. Wenn du deinen Glauben mit einem Atheisten diskutieren möchtest, ist es sehr wichtig, dir zu überlegen, wie du das Thema taktvoll anschneidest und wie du persönlich darüber sprechen kannst, ohne zu streiten, sondern deine Ansichten und die Ansichten deines Freundes vernünftig gegenüber zu stellen. Wie man sich dem Thema nähert. Versetze dich in die Lage deines Freundes. Überlege dir.

Read More

Atheisten haben es an religiösen Feiertagen nicht immer leicht. Oft kommt bei der gemeinsamen Familienfeier das unvermeidliche Thema "Gott" auf und warum man denn nicht mehr glaube. Wie verhält man sich als Atheist? Die Füße still halten, um den Familienfrieden nicht zu stören? Oder diskutieren, was das Zeug hält? Falls Sie, liebe hpd-Leserinnen und -Leser, sich für Letzteres. Sondern um Christen mit einem Beziehungsproblem, und zwar einem, von dem sie bisher nichts wussten. Groeschel hat also scheinbar eine ganz neue Sorte von Christen entdeckt: die frommen Atheisten. Und auf die möchte er nun aufmerksam machen. Doch nicht, um den Zeigefinger zu erheben und arme Christen zu erschrecken. Sondern um Denkfehler zu korrigieren, die sie bewusst oder . blogger.com ist eine Informationsplattform für Atheisten und die, die es vielleicht werden wollen.:).